HANDWERKER QUALITÄT

DIREKT VOM HERSTELLER

EXKLUSIV FÜRS HANDWERK

PROFESSIONELLE BERATUNG

Diese Seite befindet sich im Aufbau

Teilnahmebedingungen Adventsgewinnspiel

Die folgenden Teilnahmebedingungen beziehen sich auf Ihre Teilnahme am „Adventsgewinnspiel“.

1. Gewinnspiel und Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die HausFux GmbH, Scheergrabenstraße 1, 91555 Feuchtwangen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

2. Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel von HausFux, nachfolgend Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

3. Ablauf des Gewinnspiels

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Sie sich unter www.hausfux.de in Ihrem Benutzerkonto anmelden. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, bitten wir Sie sich neu zu registrieren. Schreiben Sie nun eine Produktbewertung innerhalb des Teilnahmezeitraums, nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil. Nach Teilnahmeschluss eingehende Produktbewertungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Sie können auch mehrere Produkte bewerten und damit ihre Gewinnchancen erhöhen. Der Inhalt oder die Anzahl der Sterne haben keinen Einfluss auf Ihre Teilnahme. Die Teilnahme und die Gewinnchancen sind unabhängig davon, ob sie eine positive oder negative Bewertung verfassen. Wir behalten uns allerdings vor Bewertungen mit beleidigendem oder rechtswidrigem Inhalt auszuschließen sowie Bewertungen, die sich als ‚Spam‘ kategorisieren lassen (z.B. mehrfache Bewertungen mit identischem Inhalt).

Zeitraum

Das Gewinnspiel beginnt am 21. November 2022 und endet am 18. Dezember 2022 um 23:59 Uhr.

4. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Dabei ist die Teilnahme auf Personen beschränkt, die ein Benutzerkonto bei www.hausfux.de haben. Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Veranstalters sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

  1. bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels,
  2. bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
  3. bei unlauterem Handeln oder
  4. bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

5. Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Folgende Preise werden vergeben:

In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

 

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt innerhalb eines Tages nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über einen gesonderten Telefonanruf über den Gewinn informiert. Sollte der Gewinner telefonisch nicht erreichbar sein bzw. uns keine gültige Telefonnummer vorliegen, wird er per E-Mail über seinen Gewinn informiert. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Teilnehmer, der gewonnen hat, oder an den gesetzlichen Vertreter des geschäftsunfähigen Teilnehmers. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Veranstalter. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden

6. Vorzeitige Beendigung bzw. Abbruch des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält es sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen und ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder seinen Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen Gründen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße und planmäßige Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

7. Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail- und Post-Adresse, Telefonnummer) notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname, E-Mail-Adresse, Post-Adresse und Telefonnummer wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Nutzer erklärt sich im Rahmen des Gewinnspiels damit einverstanden, dass die Angaben in seinem Benutzerkonto zu Vor-, Nachname, E-Mail-Adresse, Post-Adresse und Telefonnummer zur Gewinnermittlung und -benachrichtigung verwendet werden dürfen.

Der Veranstalter ist verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer. Der Veranstalter wird die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts verwenden. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Veranstalters und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an info@hausfux.de zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

8. Schlussbestimmungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins Deutsche Recht übernommenen UN-Kaufsrechts (CISG).

Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.